PRÄSENTATIONEN 1. Netzwerktreffen NetLab


Jung. Engangiert. Qualifiziert. Arbeitslos
Kritische Betrachtungen & praktische Erfahrungen zu Jugendarbeitslosigkeit & Berufsausbildung

28. Oktober 2009, Neunkirchen

  • Zahlen, Daten, Fakten zu Jugendbeschäftigung & Jugendarbeitslosigkeit
    • Ewald Perner (Arbeitsmarktservice Burgenland) PDF de
    • István Kámán (Regionalarbeitsamt Westungarn) PDF hu
  • Spannungsfeld Schule – Pubertät – Beruf. Überlegungen und praktische Erfahrungen aus der Arbeit mit Jugendlichen. DSA Katrin Tamandl (Verein Jugend und Kultur, fachliche Leiterin Beratungsstelle "auftrieb")
  • Qualität der Lehrlingsausbildung als Zukunftsthema: Dr. Alfred Freundlinger (Abteilung für Bildungspolitik, Wirtschaftskammer Österreich) PDF de
  • Strukturwandel der Lehrausbildung? Auf dem Weg vom betrieblichen zum "öffentlichen" Lehrling? Günter Kastner, BA (Abteilung Lehrausbildung, Bildung und Kultur, Arbeiterkammer Niederösterreich) PDF de
  • Modelle der Zukunft in der Lehrlingsausbildung. Mag. Eva-Maria Haubner-Hufnagl (Abteilung Bildung, Innovation, Forschung - Aus- und Weiterbildung, Lehrlinge, Industriellenvereinigung) PDF de
  • Überbetriebliche Lehrwerkstatt Ternitz. Günter Kastner, BA (Projektleiter, Arbeiterkammer Niederösterreich) PDF de
  • ZIS-FF – eine Universität „vor Ort“ zur Qualifizierung nach Bedarf. Ein Beispiel von Zusammenarbeit zwischen Industrie und Universität. Dr. Melitta Becker (GF Zentrum für Interkulturelle Studien Fürstenfeld) PDF de
  • Stiftung Professio. Zoltán Kocziha (Industrie- und Handelskammer Györ) PDF hu
  • Horizont – Projekt zur Förderung der arbeitsmarktpolitischen Integration von benachteiligten arbeitslosen Jugendlichen. Dr. Tünde Szépné Kiss (Regionalarbeitsamt Westtransdanubien)  PDF hu
  • Projekt zur Beeinflussung von Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt. Török Zoltán (Regionalarbeitsamt Westtransdanubien) PDF hu

 

 


Deutsch Magyar
Home